Mittwoch, 12. November 2014

Einfache Salatsoße







Zutaten:


1 Schalotte, fein gewürfelt

120 ml Öl ( ich nehme Rapsöl)
110 ml Essig ( Kressi Kräuter Vollwürzessig)
150 ml Rinds-Bouillon
1 TL Akazienhonig
1 EL Senf ( Steck, es lebe der Schwarzwald)
1/2 TL Salz
Etwas Pfeffer aus der Mühle


Als erstes 1 gestr. EL Bouillon in 150 ml heißes Wasser einrühren. Am Besten in eine 500 ml Schraubflasche geben, wie auf dem Bild :)


Jetzt alle restlichen Zutaten dazu, Deckel feste drauf und kräftig schütteln. 

Die Salatsoße im Kühlschrank aufbewahren.
Sie hält gut eine Woche.

Wirklich sehr praktisch. So habe ich immer schnell einen feinen Salat zubereitet. 

Die Soße passt zu vielen verschiedenen Salaten.


Ich wandle sie auch mal mit Walnussöl ab. 

Übrigens...sehr lecker. Gekochte, fein gehobelte Rote Bete, diese Salatsoße und eine Prise gemahlene Nelken.


Prima! Die Salatsoße hast du schon, fehlt nur noch ein leckeres Dessert für heute. Ich bin sicher du findest deinen Favorit auf meinem Blog.


Guten Appetit Eure INA













Kommentar veröffentlichen