Dienstag, 30. September 2014

Karamellkäse mit Lavendelblüten








Zutaten:


1 Rolle Ziegenkäse
100 g Zucker
2-3 Stiele mit frischen Lavendelblüten






Für 4 Personen

Den Ziegenkäse in 8 Stücke schneiden.

100 g Zucker in eine Pfanne geben und karamellisieren. Nicht umrühren, einfach schmelzen lassen.

Sobald der Zucker karamellisiert , die Hälfte der Lavendelblüten dazu geben und dann vom Herd nehmen. Vorsichtig eine Scheibe Käse nach der anderen, mit einer Gabel oder Zange, in den Karamell tauchen.

Der Karamell erstarrt sofort am Käse. Am besten gleich auf Desserttellern anrichten, denn der Käse ist ziemlich weich und bricht schnell auseinander. 

Sollte der Karamell während dem Arbeiten zu fest werden , einfach nochmals etwas erwärmen bis er die gewünschte Konsistenz hat.

Mit den restlichen frischen Lavendelblüten garnieren.

Mein Tipp: Nicht nur als Dessert... der Käse passt auch ausgezeichnet zu Salat oder Gegrilltem.

Viel Spass beim Ausprobieren und gutes Gelingen. Ich gebe zu, Karamell ist eine heiße Sache. Take care.

Eure Ina





Kommentar veröffentlichen